Ein Tal voller wunderbarer Schätze

Entdecken Sie das Tannheimer Tal auf einer spannenden Schatzsuche mit Freunden und der Familie. Lassen Sie sich zu den schönsten Plätzen der Region führen. Mehr als 300 Caches können in der atemberaubenden Schönheit des Tannheimer Tals gefunden werden. Die Routen Lohmoos, Haldensee und Stuibenalpe sind sehr familienfreundlich.

Die „3-Seen-Route“ folgt über weite Strecken der beliebtesten Wandertour Österreichs und nützt für die ersten 700 Höhenmeter die Bergbahn.

+
Wie funktioniert Geocaching?
Beim Geocaching werden mit kleinen „Geschenken“ gefüllte Behälter (Caches) an markanten Punkten versteckt und deren Koordinaten im Internet veröffentlicht. So genannte Geocacher machen sich mit Hilfe dieser Koordinaten und einem GPS-Gerät auf die Suche nach den Verstecken. Wird ein Cache gefunden, trägt man diesen unter www.geocaching.com ein, um die anderen Spieler über den Fund zu informieren.

Für Familien:
Tour zur Zugspitzblick-Kapelle

Für Familien:
Tour zum Adlerhorst und Haldensee

Für Familien:
Tour zum Höfersee und Stuibenalpe

 Die 3 Seen-Tour
Diese Tour ist zur beliebtesten Wandertour Österreichs ausgezeichnet worden, was schon ein wenig stolz macht. Insgesamt 3 mal wurde das Tannheimer Tal als schönstes Wandergebiet Österreichs prämiert.